Wer zu viel sitzt, stirbt früher | Desktronic

Oct 23, 21
Wer zu viel sitzt, stirbt früher | Desktronic

Wer zu viel sitzt, stirbt früher – das sind die Ursachen

Sarah Kamal | 17. Oktober

Autofahren, Fernsehgucken, Arbeiten – so viele Dinge erledigen wir sitzend.


Im Grunde scheint Sitzen eine entspannte Angelegenheit, tatsächlich wirkt sich die tägliche Sitzzeit jedoch auf die Gesamtmortalität aus.


Im Klartext heißt das: Wer zu viel sitzt, stirbt früher. Das wird durch harte Daten bestätigt.


Australische Wissenschaftler stellten eine 15 Prozent erhöhtes Mortalitätsrisiko bei Studienteilnehmern fest, die länger als 8 Stunden am Tag sitzend verbringen.


Der deutsche Durchschnitt liegt bei 9 Sitzstunden am Tag. Es ist also kein Wunder, dass über die Hälfte der Deutschen Gefahr läuft, aufgrund von Bewegungsmangel frühzeitig zu sterben.


Selbst Sport ist keine Lösung

Als wäre das nicht schon schlimm genug, kommt noch hinzu, dass Sport keinen richtigen Ausgleich schaffen kann.


Das heißt, wer zu lange sitzt, stirbt wahrscheinlich früher, selbst wenn der Rest des Tages mit sportlichen Aktivitäten gefüllt wird. Das liegt unter anderem daran, dass zu viel Sitzen sich sofort negativ auf den Körper auswirkt.


Was in Deinem Körper passiert, wenn Du zu viel sitzt, haben wir für Dich aufgelistet.


Mögliche negative Folgen des Dauersitzens

  Dein Kalorienverbrauch sinkt, sobald Du längere Zeit am Stück sitzend verbringst.


  Deine Muskeln erschlaffen und Deine Gelenke werden durch Inaktivität unterversorgt. Es bilden sich Schmerzen in Knien und Hüfte.


  Dein Risiko an Diabetes oder anderen Stoffwechselstörungen zu erkranken steigt.


  Die Wahrscheinlichkeit, dass Du wegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen ins Krankenhaus eingewiesen wirst, erhöht sich.


  Rückenschmerzen treten gehäuft auf.


  Deine allgemeine Fitness sinkt und Du fühlst Dich regelmäßig energielos.


Ein höhenverstellbarer Schreibtisch reduziert das Risiko früher zu sterben

Die einfachste Methode, um diese Auswirkungen zu umgehen, liegt auf der Hand. Du musst einfach weniger sitzen.


Für Fernfahrer ist das wahrscheinlich eine schlechte Nachricht, aber alle, die im Büro oder Homeoffice arbeiten, haben es leicht.


Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch kannst Du Deine Arbeitszeit sowohl im Sitzen als auch im Stehen verbringen. Ein Steh-und-Sitz-Tisch nimmt dabei genau so viel Platz ein, wie ein normaler Schreibtisch.


Elektrische Modelle kannst Du mit einer Handbewegung hoch oder runterfahren lassen.


Wenn Du Dich in regelmäßigen Intervallen hinstellst und vielleicht hie und da ein paar Dehnübungen einplanst, wirkst Du den negativen Sitz-Effekten entgegen.


Einfache Lösung zum kleinen Preis

Die einfache Lösung für die Büroarbeit ist dabei gar nicht mal so teuer.


Was sind schon ein paar hundert Euro für ein längeres Leben, weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität.


Außerdem bekommst Du bei Desktronic Dein Geld zurück, wenn Du nicht vollkommen überzeugt bist.


Du hast also absolut nichts zu verlieren und so viel zu gewinnen. Also, was hält Dich auf?


Mit Tischplatte

Gestalte selbst mit Mix & Match

von 319 €

Nur das Gestell

Bring Deine eigene Tischplatte an

269 €

Mit Tischplatte

Gestalte selbst mit Mix & Match

von 319 €

Dein 25€ Desktronic

Gutschein wartet auf Dich!

Werde Desktronic Mitglied und sichere

Dir saftige Rabatte